Historie

Besseres Hören seit 1981

Am 01.07.1981 eröffnete Hörgeräte-Akustikermeisterin Frau Elfriede Tesse-Jekubczyk erstmals die Türen der Firma „Die Hörhilfe“ in der Südstadt Hannovers.

Ein liebevoll eingerichteter Laden in dem sich, damals wie heute, alles um das Wohl des Kunden dreht. Mit dabei als Lehrling- Tochter Constance Huep. Nach erfolgreichem Ablegen der Gesellenprüfung folgte 1990 auch die Meisterprüfung. Sie unterstützte Frau Tesse bei der Versorgung und Betreuung der Kunden rund um Hörsysteme und Zubehör. Seit 2006 hat sie den verantwortungsvollen Platz als Inhaberin übernommen.

Unsere Meister Constance Huep, Marcel Röber, Anita Lorenz und Verena Manikowski, die schon in der Lehr- und Gesellenzeit bei der Hörhilfe waren, stehen unseren Kunden mit viel Erfahrung und Kompetenz seit vielen Jahren zur Seite. Dilek Altin Cim, die durch Ihre türkische Muttersprache Ansprechpartnerin für unsere türkischen Kunden ist, unterstützt das Team durch ihre langjährige Erfahrung und ihr Fachwissen. Sabrina Schulz hat in ihrer Gesellenzeit in der Hörhilfe viel Erfahrung sammeln können und die Meisterprüfung bestanden, darf jetzt auch den Meistertitel tragen. Verstärkung bekommen sie durch die Gesellin Jeniffer Wetzel und Hörberaterin Hilke Gnadeberg.

Jedes Jahr suchen wir nach Auszubildenden, die in das Team passen, Freude an der Betreuung unserer Kunden haben und an der neuesten Technik von Hörsystemen Interesse zeigen. Seit 1981 hat „Die Hörhilfe“ 21 Lehrlinge ausgebildet und zum erfolgreichen Abschluss der Gesellenprüfung geführt. Die Ausbildung im eigenen Haus, Förderungen und Weiterbildungen sind ein wichtiger Bestandteil der Firmenphilosophie.

Seit Sommer 2000 hat „Die Hörhilfe“ eine Filiale in Döhren, um den vielen Kunden aus dieser Region kürzere Wege zu ermöglichen. Die Kunden erwartet dort ein kleiner Laden, der technisch auf dem neuesten Stand ist und Ihnen alle Möglichkeiten der Beratung, Anpassung, Betreuung und des regelmäßigen Service bietet.

Unsere Hörstudios sind mit komplett neuer Messtechnik ausgestattet um den Kunden eine bestmögliche Hörgeräteanpassung und Einstellung zu bieten. Durch visuelle und akustische Beispiele wie Straßenlärm, Musikrichtungen, Geschirrklappern und Wasserrauschen können wir Ihnen typische Alltagsgeräusche präsentieren um Ihnen die Hörsystemeinstellung schon vor der Ausprobe im gewohnten Umfeld akzeptabler und angenehmer zu gestalten. Damit können wir Ihre Gewöhnungszeit deutlich vereinfachen. So können viele Probleme vermieden werden, denn das Wohl des Kunden steht bei uns immer im Vordergrund. Sowohl das kostenlose Probetragen verschiedener Hörsysteme, als auch der Vergleich zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung gehören für uns selbstverständlich dazu.

Uns liegt etwas an hohem Qualitätsstandard! Daher setzen wir auf Meisterpräsenz, gut ausgebildete Mitarbeiter und ein Produktportfolio, welches wir mit Bedacht auswählen und immer wieder umstellen, wenn neueste Technik auf den Markt kommt. Wir sind nicht auf einige wenige Hersteller beschränkt, sondern wählen aus der gesamten Bandbreite des Marktes die Hörsysteme aus, die für den Kunden die optimale Hörlösung darstellen.